Für Eilige
In vier Schritten zur mentalen Meisterschaft

1. Klar und bewusst wahrnehmen, was tatsächlich ist – frei von eigenen Gefühlen und Interpretationen, z.B. mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen. Tipp 1 + 2
2. Zur Kenntnis nehmen, dass Sie nicht Ihre Gedanken und Gefühle sind, sondern dass Sie diese Gedanken und Gefühle haben und dass Sie damit auch die Möglichkeit haben, all das zu beeinflussen. Tipp 3
3. Unerwünschte Verhaltensmuster und negative Glaubenssätze entlarven. Tipp 4
4. Bewusst auf Gedanken und Gefühle Einfluss nehmen. Aus unerwünschten Gedanken und Gefühlen aussteigen und erwünschte Gedanken und Gefühle wachrufen, halten und verstärken. Tipp 5