Tipp 5

Sie sitzen entspannt und bequem. Schließen Sie jetzt die Augen und beginnen Sie zunächst mit der Übung des Tipps 2. Sobald Sie Ihren Körper wahrnehmen, führen Sie sich die gewünschte Verhaltensweise (z.B. den freundlicheren Umgang mit sich selbst in bestimmten Situationen) vor Ihr inneres Auge und versuchen Sie, diese Verhaltensweise möglichst eingehend zu betrachten. Versuchen Sie, das neue Verhalten schon während des Visualisierens zu genießen. Lassen Sie sich Zeit und nähern Sie sich auch dieser Übung spielerisch und ohne Druck.

 

Tipp 4

Sie sitzen entspannt und bequem. Schließen Sie jetzt die Augen und beginnen Sie zunächst mit der Übung des Tipps 3. Lassen Sie jetzt Ihren Tag Revue passieren und nehmen Sie achtsam wahr, ob dabei negative Gedanken auftauchen, die Ihr Verhalten kritisieren oder abwerten. Lassen Sie sich Zeit und nähern Sie sich auch dieser Übung spielerisch und ohne Druck.

Schreiben Sie anschließend alle negativen Gedanken auf und beantworten Sie sich die Frage: „Wie hätte ich mich freundlicher behandeln können?“Als Hilfestellung kann dabei die Überlegung dienen, wie Sie einen Ihnen lieben Menschen in der jeweiligen Situation behandelt hätten. Versuchen Sie evtl. zu ergründen, wo diese besonders strenge oder verurteilende Haltung Ihnen selbst gegenüber herrührt.

 

Tipp 3

Sie sitzen entspannt und bequem. Schließen Sie jetzt die Augen und beginnen Sie zunächst mit der Übung des Tipps 2. Sobald Sie Ihren Körper wahrnehmen, versuchen Sie wahrzunehmen, ob und welche Gefühle gerade in Ihnen sind: Fühlen Sie Ruhe oder Unruhe? Entspannung oder Anspannung? Gelassenheit oder Nervosität? Vertrauen oder Angst?

Was auch immer Sie fühlen, nehmen Sie diese Gefühle einfach nur wahr.

Können Sie den kleinen Abstand zwischen Ihnen selbst als Beobachter und dem Gefühl wahrnehmen? Können Sie wahrnehmen, dass das jeweilge Gefühl nicht „überall“ in Ihnen ist? Können Sie eine Veränderung des Gefühls wahrnehmen, während Sie es beobachten? Lassen Sie sich Zeit und nähern Sie sich auch dieser Übung spielerisch und ohne Druck.